Aktuelles

Weihnachtsfeier des BRSG

Liebe Sportfreunde,

die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Aus diesem Grund planen auch in unserer Sportgemeinschaft kleine Wichtel gemütliche Adventsfeiern für alt und jung.

 

Ganz herzlich einladen möchten wir zu unserer Adventsfeier am Samstag, den 30. November 2019. Beginn ist um 15 Uhr. Wir feiern in diesem Jahr im "Sandkrug Wiesens".

 

Wie in jedem Jahr würden wir uns über fleißige Kuchenbäcker freuen!

 

Anmeldungen werden bis zum 27. November von Herma Campen entgegen genommen. Sie ist zu erreichen unter der Telefonnummer 04941-80065.

Nichtmitglieder sind auch herzlich eingeladen und zahlen einen Unkostenbeitrag von 5 €.

 

Die Kinder- und Jugendgruppe feiert seperat. Weitere Infos folgen.


Neue magische Zahl bei der BRSG

Die Behinderten-und Rehasportgemeinschaft Aurich hat dieses Jahr die Zahl 16 als magisch festgelegt. So viele haben nämlich das Sportabzeichen absolviert. Dabei zum ersten Mal zwei neue und ein „Jubiläum“. Mit etwas Stolz und mehr konnte die Übungsleiterin Gertrud de Wall Gerold Bohlen zum 35. Mal die begehrte Urkunde überreichen. Da gratuliert auch die Vereinsführung ganz herzlich.
Und nun die 15 weiteren glücklichen Urkundeninhaber:
Elke Schwenson-Lerf, Ahlerich Wienekamp, Wilfried de Wall, Hildegard Lienemann, Christa Janssen, Hilde Gieseler, Wilma Reimer, Herma Campen, Simone Granitzka, Kerstin Süssen, Edith Jacobs, Gertrud Ulferts, Gerda Heddinga, Silke Schneider und Nils Campen.
Möge die Übungsleiterin im nächsten Jahr ihre fleissigen Sportler*innen wieder begrüßen können und vielleicht gibt es ja eine neue magische Zahl.

Frau Gertrud de Wall teilt ergänzend mit, dass es in der Gruppe Rückengymnastik noch freie Plätze gibt. Jeden Donnerstag von 18 bis 19 Uhr trifft sich die Gruppe in der Finkenburg-Turnhalle. Anmeldungen unter 04941 972846.

Auf dem Foto links: Elke Schwenson-Lerf, Ahlerich Wienekamp, Wilfried de Wall, Gerold Bohlen.
Hinten rechts: Übungsleiterin Gertrud de Wall, Simone Granitzka, Kerstin Süssen und Edtih Jacobs.
Vorne sitzend: Hildegard Lienemann, Christa Janssen, Hilde Gieseler, Wilma Reimer und Herma Campen.
Alle jeweils von links nach rechts.


Spanferkelessen

Viel Spaß und ein leckeres Spanferkel gab es am 7.9. bei unserem Spanferkelessen.

 


Tag des Betreuungsrechts am 23. September 2019

 

Am 23. September findet erstmalig in ganz Niedersachsen der Tag des Betreuungsrechts statt.

 

Es wird spannende Vorträge zu den Themen "Betreuung", "Vorsorgevollmacht" und "Patientenverfügung geben. Ergänzt wird das Programm durch verschiedene Info-Stände.

Wir sind an dem Tag mit einem Info-Stand vor Ort und informieren über unseren Verein unsere verschiedenen Sport-Angebote.

 

 

 

Wann: 23. September 2019, 16 - 19 Uhr

Wo: Amtsgericht Aurich (Schloßplatz2, 26603 Aurich)

 

weitere Informationen gibt es hier:

https://www.mj.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/save-the-date-23-september-2019-niedersachsenweiter-tag-des-betreuungsrechts-178436.html

 


Aus den Gruppen

In der Sportgruppe "Bewegungsspiele" mangelt es an Teilnehmern.

Aus diesem Grund wird diese in eine Gruppe für Rückengymnastik umgewandelt.

Start dieser Gruppe ist am 15. August.

Bei Interesse und Fragen wendet euch bitte an Gertrud de Wall, Tel.: 04941 972846.

Viele Grüße, der Vorstand der BRSG


Eine Frau ist nun an der Spitze der BRSG Aurich

Die Jahreshauptversammlung der Behinderten – und Reha Sportgemeinschaft Aurich (BRSG) hat Siegrid Harms zur neuen Vorsitzenden gewählt.

Zu Beginn der Versammlung wurde der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder Helga Caspers, Hans Osterkamp, Heinz Rabenstein, Gerhard Poelmeyer gedacht.

Die turnusmäßigen Wahlen brachten bei den übrigen Vorstandsmitgliedern und Positionen keine wesentlichen Veränderungen. Der bisherige Vorsitzende Friedrich Ideus hat aus Altersgründen nicht mehr kandidiert.

Er wurde zum Dank für seine bisher geleistete Arbeit von den anwesenden Mitgliedern zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Dem Vorstand wurde zuvor eine gute Arbeit bescheinigt und die Revisoren bestätigten dem Kassenwart Hinrich Hippen eine einwandfreie und übersichtliche Kassenführung.

Die Sportwartin Gertrud de Wall zog eine positive Bilanz der einzelnen Sportgruppen. Leichte Veränderungen gab es bei der Besetzung der Übungsleiter`innen, die jedoch alle reibungslos verliefen, so dass der Sportbetrieb weiterhin gut organisiert ist.

Ein wichtiger Punkt der Jahreshauptversammlung waren die Ehrungen.

Geehrt wurden für 40 Jahre: Johann Jacobs;

für 30 Jahre: Gerold Wulzen;

für 25 Jahre: Mariechen Adelmund, Foline Garrelts, Renate Simon und Hilde Sohnemann;

und für 20 Jahre: Anni Arends, Daniela Broich, Gerlinde Broich, Gerrit Gerdes, Marianne Gerdes,  Wolf-Günter Ossenkopf ,Anke Poelmeyer, Hannelore Rademacher und

Frieda Heyen – Ubben.

Die neue Vorsitzende konnte den Mitgliedern eine Urkunde zusammen mit einem Blumenstrauß überreichen und ein herzliches Dankeschön für die lange Treue aussprechen.

 

Mit einem gemütlichen Ausklang  beendeten die anwesenden Vereinsmitglieder den Abend.

hintere Reihe: die neue Vorsitzende Siegrid Harms, Wolf-Günter Ossenkopf, Gerlinde. Broich, Daniela Broich, Hilde Sohnemann, Marianne Gerdes, Foline Garrelts. Vorne kniend: Hannelore Rademacher, Renate Simon, Johann Jacobs.Bild Links: Hinrich Hippen , Siegrid Harms

            Vorsitzende:                                      Siegrid Harms

            Stellvertr. Vorsitzende:                      Herma Campen

 

            Kassenwart:                                      Hinrich Hippen

            Stellvertr. Kassenwartin:                   Anna Lopez

 

            Sportwartin:                                      Gertrud de Wall

            Stellvertreterin:                                 Susanne Warfia

 

            Schriftführerin:                                  Gerlinde Broich

            Stellvertreterin:                                 Dagmar Ulferts

 

            Jugendwartin:                                   Marina Schoon

            Stellvertreterin:                                 Pascale Smid

 

            Frauenwartin:                                    Jenny Hinrichs

 

            Festausschuss:                                 Dagmar Ulferts

                                                                      Axel Remmers

 

            Gerätewart:                                       Peter Kowal

 

            Pressewart:                                       Jörg Köhler

 

            Revisoren:                                        Rainer Ideus

                                                                     Hinrich Janssen

 

           Ehrenvorsitzender                             Fritz Ideus


Jahresabschluss der BRSG mit Fleßner 2.0

 

Die wie jedes Jahr gut besuchte Adventsfeier der Behinderten-und Rehasportgemeinschaft (BRSG) hatte diesmal einen kleines Schmankerl im Programm. Die zweite Vorsitzende des Vereins Herma Campen konnte in Vertretung von Fritz Ideus(1.Vorsitzender) mehr als 60 Vereinsmitglieder begrüßen. Der kurzweilige Nachmittag wurde durch den Festausschuss, federführend Dagmar Ulferts, mit Kaffee, Tee und selbst gebackenen Torten und Kuchen eröffnet. Das gemeinsame Singen von bekannten Weihnachtsweisen ist schon Tradition der Vereinsrunde. Allerdings der Star während der unterhaltsamen Stunden war zweifelsohne der 11-jährige Nico Weers, der bekannte Lieder des ostfriesischen Originals Hannes Fleßner zum Besten gab .- Nico selbst stellte sich als Fleßner 2.0 vor, so hatte er schon zu Beginn die Lacher auf seiner Seite. Von Lied zu Lied stieg die Stimmung bei Mutter Janssen in Wallinghausen. Ohne Zugaben durfte er natürlich nicht gehen. Und von Dagmar Ulferts gab es ein kleines Präsent überreicht (siehe Foto).

Gertraud Klooster ließ zum Abschluss mit kleinen humoristischen Einlagen den Nachmittag bestens ausklingen, bevor der Weihnachtsmann mit Schlitten, Rute und Geschenke durch die Reihen ging. Glücklicherweise kam die Rute nicht zum Einsatz.

 

 

 


Sportabzeichen Ehrung beim BRSG

 

Auch in diesem Jahr war die Sportleiterin der Behinderten-und Rehasportgemeinschaft(BRSG) Aurich Gertrud de Wall sehr erfreut,vierzehn Mitgliedern das Sportabzeichen übergeben zu haben.

Bevor es im Baalje zur Übungsstunde ging, erhielten die Erfolgreichen ihre Urkunden.

Besonders erwähnenswert ist, einige der Geehrten konnten ihre guten Leistungen zum wiederholten Male abrufen, was Gertrud de Wall besonders hervor hob. Sie verband damit den Wunsch und die Aufforderung an die Mitglieder auch im kommenden Jahr, sich den Herausforderungen zu stellen, „ein jeder möge seine sportlichen Möglichkeiten erkennen“.

 

Im Bild von links nach rechts:

Gertrud de Wall(Sportleiterin), Hilde Gieseler, Siegrid Harms, Kerstin Süssen, Christa Janssen, Ahlerich Wienekamp, Silke Schneider, Gerold Bohlen, Simone Granitzka, Anneke Oltmanns und Wilma Reimer. Auf dem Foto nicht dabei: Hildegard Lienemann, Gertrud Ulferts, Gerda Heddinga und Elke Schwenson-Lenf.

 

 

Neues aus unserer Sportgemeinschaft

 

Die Nachfrage nach freien Plätzen derer, die eine Verordnung über Wassergymnastik bekommen

haben, ist sehr groß. Da wir aber keine weiteren Wasserzeiten in den Auricher Bädern bekommen

können, müssen wir sehr vielen absagen.

Die Übungsleiter berichten uns, dass es immer wieder vorkommt, dass Teilnehmer aus

verschiedenen Gruppen unentschuldigt für  längere Zeit fehlen.

Die Übungsleiter und der Vorstand haben daher beschlossen, dass Teilnehmer ohne Verordnung in

den Wassergymnastikgruppen, die unentschuldigt mehr als vier Mal in Folge nicht erscheinen, den

Platz für neue Mitglieder frei machen müssen.

 

Freie Plätze in der Gruppe Bewegungsspiele

In der Sportgruppe Bewegungsspiele mit Pascale Smid sind noch Plätze frei. Übungszeiten sind am

 

Donnerstag von 18 bis 19 Uhr in der Finkenburgturnhalle.

  

Neues von den Radfahrern

Die Radfahrer starten wieder im Mai mit ihren Touren durch die schöne ostfriesische Landschaft.

Nähere Infos geben euch gerne Ulli Saathoff (04941-72034) und Ronald Sirnon (04941-61330).

 

Für den Terminkalender

Die Tagesfahrt führt uns in dieses Jahr quer durch Ostfriesland. Sie findet am 18. August statt.

Nähere Informationen gibt es im nächsten Rundbrief. Anmeldungen werden noch nicht

angenommen.

 

 

Viele Grüße vom Vorstand der BRSG Aurich